Bei der Konfiguration unserer VPS-Produkte kannst du zusätzlich zu RAM, CPU und dem erforderlichen SSD-Speicherplatz auch wichtige Addons wie automatisierte Backups und Snapshots hinzufügen.

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du deine ganze Backup- und Snapshot-Strategie vereinfachen und beschleunigen kannst. Überzeuge dich selbst wie unkompliziert es ist, diese Addons zu verwenden und welche Schritte du dafür machen solltest (keine Sorge, es gibt wirklich nicht so viele). Du wirst sehen, welche Vorteile dir automatisierte Backups oder Snapshots wirklich bringen.

Automatisierte Backups und Snapshots als Addons in deinem VPS

Hier gilt die Grundregel, dass du immer ein Backup deiner Daten haben solltest. Egal ob du ein Software-Entwickler oder ein Administrator von vielen Webseiten, ein kleines oder mittleres Unternehmen mit eigener Website oder E-Shop, oder doch ein Gamer bist: jedem sollte die Wichtigkeit und Sicherheit der eigenen Daten bewusst sein.

Weil alles online ist, besteht immer Risiko, dass deine Daten von Hackern bedroht werden. Ein Backup der Daten und einen Rettungs-Plan zu haben, ist deswegen „ein Muss“.

Kurze Info für alle, die sich bis jetzt mit Backups nicht befasst haben: Dank Backups werden Kopien aller deiner wichtigen Daten auf einem anderen Speicherort gesichert. Diese kannst du im Fall der Fälle mit einfachen Schritten schnell wiederherstellen. Wenn dir Begriffe wie Kommandozeile nichts sagen, wirst du diese Addons lieben. Wenn dir manuelle Backups schon bekannt sind, zeigen wir dir, wie bequem es mit unseren VPS-Erweiterungen ist und du wirst sie feiern. 🙂

VPS: So einfach geht es mit automatisierten Backups  

Mit unseren automatisierten Backups musst du dich nicht mehr um regelmäßige, manuelle Backups kümmern. Du kannst deine Backups bei Bedarf als Ganzes wiederherstellen oder das Backup als Device mounten, d.h. es wird im System wie eine Festplatte oder ein Laufwerk eingebunden.

In diesem Addon sind komplette, sowie inkrementelle Backups inbegriffen. 

Aber was ist jetzt der Unterschied zwischen diesen Backups?

  • Komplettes Backup – dieses Backup beinhaltet eine komplette Sicherung aller deiner Daten zu einem gewissen Zeitpunkt. Das letzte für dich verfügbare Backup ist übrigens immer ein komplettes.
  • Inkrementelles Backup – im Gegensatz zu einem kompletten Backup werden hier nur die Daten-Änderungen gesichert, die seit dem letzten Backup (komplett oder ebenfalls inkrementell) durchgeführt wurden.

Automatisierte Backups kannst du entweder sofort bei der VPS-Konfiguration als Addon mitbestellen , oder deinen virtuellen Server nachträglich um das Addon erweitern.

Dazu musst du dich zuerst in dein easyname Controlpanel anmelden. Klicke hierfür auf Server und danach auf Login. Du befindest dich nun in unserem Cloudpit. Klicke auf das Box-Symbol links im Seitenmenu. Im Dashboard siehst du nun alle angelegten kompletten und inkrementellen Backups, die regelmäßig und automatisiert von deinem Server erstellt wurden. Über Aktionen kannst du dann die Backups wiederherstellen oder als Laufwerk mounten.

Snapshots – dein Weg zur Sicherung und Wiederherstellung deiner Daten

Warum ist es ratsam auch die Snapshot-Erweiterung zu nutzen? Du kannst vor größeren Umstrukturierungen am Server zur Sicherheit ein manuelles Backup des funktionierenden Systems erstellen. So kannst du im Notfall den vorherigen Stand mit einem einfachen Klick wiederherstellen. Bei uns hast du die Möglichkeit, bis zu 5 Schnappschüsse deines Servers anfertigen zu lassen. Diese stehen dir im Anschluss 7 Tage zur Verfügung und werden danach automatisch gelöscht.

Snapshots kannst du nicht mounten, die Sicherungen können nur über das Cloudpit wiederhergestellt werden.

So leicht geht es mit VPS Snapshots

Log dich ebenfalls ins Cloudpit ein und klicke im Seitenmenu links auf den Kreis mit dem Punkt. Hier kannst du bei Bedarf immer auf „Snapshot erstellen“ klicken, um eine Momentaufnahme von dem aktuellen Stand des ganzen Systems zu sichern. Im Dashboard siehst du anschließend die erstellten Snapshots, das Datum und die Zeit der Erstellung sowie das bevorstehende Löschdatum. Über Aktionen kannst du dann die Snapshots wiederherstellen oder manuell löschen.

Falls du deinen VPS ohne Addons (Backup und Snapshots) gebucht hast: Wir stellen dir in den nächsten Tagen diese Addons in deinem Controlpanel als mögliche Upgrades zur Verfügung. Bis dahin kannst du die Upgrades über den easyname Support dazu buchen.

Dein easyname-Team

easyname
Author

easyname ist ein österreichischer Webhosting und Domain-Anbieter mit Sitz in Wien. Das Unternehmen ist seit 2006 in Österreich erfolgreich und inzwischen auch in vielen anderen Ländern weltweit tätig.

Wir verfügen über zwei Hochleistungsrechenzentren in Wien, sowie über weitere Serverstandorte in Deutschland und der Schweiz. Weil uns die Datensicherheit ein besonderes Anliegen ist, stellen wir zu jedem Hostingpaket auch kostenlose SSL Zertifkate zur Verfügung und sind außerdem offizieller Sponsor von Let's Encrypt. Mit unseren intuitiven Tools zur Erstellung von Websites und Webshops und mit mehr als 70 Easy Install Apps können alle schnell in die Online-Welt einsteigen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen