Ich habe vergessen meine Domain zu verlängern, wie erhalte ich diese zurück?

Nach Ablauf der Registrierungszeit werden Domains je nach TLD unterschiedlich behandelt:

.at-Domains

Bei .at Domains wird am Stichtag der Domain laut NIC.at Vorschrift ein „billwithdraw” veranlasst. Dies bedeutet, dass die Domain an NIC.at übergeben (transferiert) wird, da wir .at Domains nicht ohne Zustimmung des Inhabers kündigen oder auslaufen lassen dürfen. In diesem Fall erhältst du eine Rechnung von NIC.at für die folgende Jahresgebühr. Sobald dies eingetreten ist, liegt die Domain nicht mehr bei easyname, du musst dann mit NIC.at die Formalitäten klären und kannst im Anschluss deine Domain gerne wieder zu easyname transferieren.

Falls du die Domain wieder zu uns transferieren möchtest, kannst du den dafür benötigten Transfer-Token/Authcode über unsere Homepage anfordern. Trage einfach deine Domain in den Domaincheck ein und suche nach deiner Domain. Klicke dann auf "Transfer zu easyname" und daraufhin auf "Du besitzt keinen Authcode?". Anschließend wird eine Mail mit dem Authcode an den Inhaber der Domain gesendet.

.de-Domains

Bei .de Domains ist der Vorgang durch die DENIC.de geregelt und sehr ähnlich wie bei .at-Domains (s.o.) gehandhabt. Solltest du den Authcode deiner .de-Domain benötigen, kontaktiere bitte die DENIC.de.

ICANN-Domains (.com, .org, .net, etc.)

Bei ICANN-Domains wird nach Ablauf der Registrierungszeit ein "pending_delete" durchgeführt. Das bedeutet, dass die Domain von niemandem registriert oder transferiert werden kann, obwohl diese technisch noch existiert. Die Domain wird nach einer unbestimmten Zeit (meist 1-3 Monate) gelöscht und kann danach wieder neu registriert werden.

Sollte die Löschung der Domain noch nicht allzu lange her sein, kannst du diese meist gegen eine Wiederherstellungsgebühr wiederherstellen lassen. Du findest diese Option in deinem easyname Controlpanel unter [Domains] indem du den Reiter [Gelöscht] anklickst. Du findest jetzt rechts neben deiner Domain die Option [Wiederherstellen]. Sollte diese Option nicht mehr aufscheinen, ist es möglich, dass die Domain nur noch manuell und kostenpflichtig durch die Registry wiederhergestellt werden kann oder eine Wiederherstellung nicht mehr möglich ist. Wende dich in diesem Fall an unser Support Team.

Andere Domain-Endungen (.sk, .eu, .uk, etc.)

Bei diesen Domains ist meist nur eine manuelle und kostenpflichtige Wiederherstellung über die zuständige Registry möglich. Bitte wende dich in diesem Fall an unser Support Team.