Deutschland Deutschland

Welche Möglichkeiten bietet mir die Konfiguration?

Sie haben die Möglichkeit das Passwort Ihrer FTP Benutzer zu ändern.

Sollten Ihnen mehr als ein FTP Benutzer zur Verfügung stehen können Sie auch jeweils einen bestimmten Serverpfad definieren. Nützlich ist diese Option wenn Sie einem bestimmten FTP Benutzer auf ein gewünschtes Verzeichnis beschränken wollen, damit Sie den Account ohne Bedenken an eine andere Person weitergeben können. Beispiel: 1000ftp2 soll nur in das Verzeichnis „private“ welches wiederum im html Ordner liegt, gelangen können. Setzen Sie den Serverpfad für den FTP Benutzer 1000ftp2 auf „/html/private“. Wenn sich der Benutzer nun einloggt, gelangt er ausschließlich in das angegebene Verzeichnis.